Referenzen

chargeIT konnte bereits viele Ladeinfrastruktur-Projekte gemeinsam mit Kunden und Partnern erfolgreich umsetzen.

Die positiven Erfahrungen unserer Kunden mit den chargeIT-Ladesystemen und den Services stärken die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir gehen individuell auf die Anforderungen des Kundenprojekts ein und legen das Ladeinfrastruktur-Konzept passgenau darauf aus. Dank unseren Konzepten lassen sich die Ladesysteme auch bei einer begrenzten Anschlussleistung in das Netz integrieren.

Gerne verwirklichen wir mit Ihnen Ihr Ladesystem-Projekt und erstellen ein individuelles und passgenaues Konezpt für Ihren Standort.

Sie möchten mehr erfahren?
Wir sind gerne für Sie da. Senden Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an.

Referenz REWAG

REWAG

„Wir verzeichnen in Regensburg einen deutlichen Zuwachs an E-Fahrzeugen. Und das liegt mit Sicherheit an der flächendeckenden Ladeinfrastruktur und der zuverlässigen und dynamischen Steuerung, die durch die Lösung von chargeIT gewährleistet ist.“
– Stefan Sulzenbacher,  Teamleiter innovative Geschäftsmodelle, REWAG 

Mehr Informationen über das Ladeinfrastruktur-Projekt der REWAG erfahren Sie auf der weiteren Referenz-Seite.

Metank Tankstelle Ladestation

METANK

Als erste Tankstelle in Deutschland hat unser Partner, die METANK GmbH in Melle, die Strompreise in die Preisanzeige der Tankstelle integriert. Durch diesen Service werden nun auch vorbeifahrende Autofahrer auf die Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge aufmerksam.

Mehr Informationen über das Projekt von Metank erfahren Sie auf der weiteren Referenz-Seite.

Referenz Steag Plug&Play Ladebox chargeIT

STEAG

„Wir als STEAG Technischer Service freuen uns, mit chargeIT-mobility einen kompetenten und innovativen Technologiepartner gefunden zu haben. Damit können wir gemeinsam die Elektromobilität weiter vorantreiben und so unseren Kunden ein umfassendes Gesamtpaket aus Energie und E-Mobilität anbieten.“
– Bernhard Nützl, Projektleiter Elektromobilität, Steag Technischer Service GmbH

Referenz SÜC Ladesäule chargeIT

SÜC

In Coburg und Umgebung errichteten die Städtischen Überlandwerke Coburg (SÜC) mehrere Lademöglichkeiten für E-Autos. Im Bild eine Ladesäule.

Referenz Müller Service DC Station

Alois Müller

„Auf der Suche nach einem geeignetem Abrechnungssystem konnten wir die passende Lösung mit dem hervorragenden Backend-System von chargeIT schnell finden. Bereits an vier Standorten setzen wir auf Elektrotankstellen von chargeIT“
– Frank Schädle, E-Mobility & Charging Infrastructure, Alois Müller

Referenz Emily Frey Plug&Play Ladebox chargeIT

EF Autocenter Mainfranken

Das Mercedes-Autohauses Emil Frey setzt für Lademöglichkeiten des eigenen E-Fuhrparks, für die Mitarbeiter und Kunden auf Plug&Play Ladeboxen und Wallboxen von chargeIT.

Referenzbild Stadtwerke Saarlouis mit zwei Ladesäulen

Stadtwerke Saarlouis

„Mit der chargeIT mobility GmbH haben wir einen professionellen Partner für Ladeinfrastruktur gefunden, der lösungsorientiert auf die Bedürfnisse eines Energieversorgungsunternehmens eingeht.“
– Dr. Ralf Levacher, Techn. Geschäftsführer der Stadtwerke Saarlouis GmbH
Referenz_chargeIT_SWS

SWS Energie

„Für alle unsere sechs öffentlichen Ladeeinrichtungen ist chargeIT unser zuverlässiger Backend-Dienstleister. Fünf der sechs Ladesäulen wurden von chargeIT geliefert. Wir wurden sehr gut beraten und betreut“
– Harald Sauter, Lutz Lampe, SWS Unternehmensgruppe Stadtwerke Stralsund
Elektro Braun Referenzbild chargeIT

Elektro Braun

„Mit der Firma chargeIT konnten wir einen Ansprechpartner zur Elektromobilität in unserer Region gewinnen. Durch die Zusammenarbeit zwischen chargeIT und Elektro Braun, können hier schnelle Elektromobilitätsprojekte realisiert werden. Angebote von chargeIT werden in kürzester Zeit bearbeitet. Vorschläge und Bitten werden schnellstmöglich umgesetzt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit chargeIT, die uns in der E-Mobilität weiter voran treiben wird und bedanken uns für die Unterstützung seitens chargeIT.“
– Stefan Mantel, Vertriebsmitarbeiter, Elektro Braun

bft_DC-Station_mit_Auto_web

bft - Kloiber

„Mit chargeIT haben wir den passenden Partner für den schrittweisen Ladeinfrastruktur-Ausbau gefunden. chargeIT konnte als einzige Firma auf unsere besonderen technischen Anforderungen Rücksicht nehmen.

Die Kompetenz von chargeIT hat uns sehr geholfen, uns in diesem neuen Geschäftsfeld zurecht zu finden.“
– Lucia Kloiber, Projektleitung Elektromobiler Fuhrpark, Kloiber GmbH

Logo Stadtwerke Bad Brückenau

Stadtwerke Bad Brückenau

„Bei chargeIT wurden wir gut beraten und haben eine Ladebox in einem individuellem Design erhalten. Mit chargeIT als Partner sind wir auch nach der Installation der Ladebox, dank der umfassenden Services, bestens versorgt.“
– Arnold Brust, Technischer Leiter, Stadtwerke Bad Brückenau GmbH

Ladebox Stadtwerke Schweinfurt Referenz chargeIT

Stadtwerke Schweinfurt

Ladesäule Stadtwerke Schönebeck Referenz chargeIT

Stadtwerke Schönebeck

„Für die Errichtung der ersten Auto-Ladestation war für uns als Stadtwerke Schönebeck GmbH ein erfahrener und versierter Partner an unserer Seite besonders wichtig. Mit chargeIT konnten wir unser Projekt schnell und qualifiziert umsetzen und so den Weg der Elektromobilität weiter ausbauen. Ein reibungsloser Ablauf vom Angebot über die Planung bis hin zur Lieferung der Ladesäule hat hierbei maßgeblich zum Erfolg beigetragen.“
– Julia Teige, Bereichsleiterin Vertrieb, Stadtwerke Schönebeck GmbH

E-Bike Ladestation Stadtwerke Hassfurt Referenz chargeIT

Stadtwerk Haßfurt

„Seit mehreren Jahren bauen wir gemeinsam mit der chargeIT mobility GmbH unsere Ladeinfrastruktur in Haßfurt aus. Dabei beziehen wir sowohl die Hardware- als auch Softwarekomponenten chargeIT. Beide Komponenten arbeiten perfekt zusammen und erleichtern uns die Umsetzung enorm. Mit dem Support von chargeIT haben wir bisher nur positive Erfahrungen gemacht und konnten vom Know-How der Experten lernen. Wir freuen uns auf weitere Projekte mit chargeIT.“
– Felix Zösch, Projektmanager, Stadtwerk Haßfurt GmbH

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Senden Sie uns einfach eine Nachricht.