E-Bike Ladestation

Die Zahl der E-Bikes, die auf unseren Radwegen unterwegs sind, wächst rasant. Immer öfter kommen sie im Freizeit- und auch im Pendlerverkehr zum Einsatz, sodass vermehrt sichere Abstell- und Auflademöglichkeiten benötigt werden.

Die chargeIT E-Bike Ladestation ist herstellerunabhängig und kann nahezu alle Elektrofahrräder und Pedelecs laden. Eine E-Bike Ladestation besteht standardmäßig aus drei Ladefächern und kann beliebig erweitert werden. Es sind auch individuelle Konfigurationen, z.B. mit reinen Schließfächern ohne Ladefunktion, möglich.

Technische Highlights

  • Erweiterbar auf bis zu 12 Ladefächer
  • Individuell konfigurierbar
  • Software-Funktionen kompatibel
  • Eigenes Design möglich
  • 1 – 2 Schuko-Stecker je Ladefach
  • Bedienung durch Touchscreen
  • Viele Möglichkeiten der Freischaltung

AUSSTATTUNG

  • 1 Schuko-Stecker pro Ladefach
  • Bedienung durch Touchscreen
  • Freischaltung per RFID-„Ladekarte“, Anruf, SMS, Münz- oder PIN-Verfahren

WÄHLBARE EXTRAS

  • Software: Operator-Portal und User-Portal
  • Bike-Energy-Ladesteckplatz
  • Zweiter Schuko-Stecker pro Ladefach
  • Individuelles Design
  • Integrierter USB-Anschluss
  • Innenraumbeleuchtung
  • Temperaturüberwachung mit Abschaltung
  • Kompressor zum Aufpumpen der Räder

EINSATZBEREICHE

Städte, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen, Unternehmen

  • Bieten Sie Ihren Gästen den Service, kostenfrei das E-Bike zu laden.
  • Nutzen Sie die E-Bike Ladestation an Markttagen zur Stromversorgung der Buden – jeder Stand hat einen zugeordneten Stromzähler in der Ladestation.
  • Fördern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und stärken Sie Ihr Image als Arbeitgeber.

LADEMANAGEMENT-PORTAL

Einfache Überwachung und Kontrolle Ihrer Ladevorgänge

SICHERES E-BIKE-LADEN​

Die E-Bike Ladestation ermöglicht das Laden des E-Bike-Akkus bei sicherem Verstauen der Ladeperipherie. Zusätzlich können Wertgegenstände innerhalb der E-Bike Ladestation sicher verstaut werden. Der Ladevorgang ist gegen fremdes Beenden, wie das Ziehen des Steckers, geschützt.

Zur Freischaltung der Ladestation stehen verschiedene Varianten zur Verfügung. Zum einen erfolgt die Authentifizierung per RFID-Karte, Anruf, SMS oder PIN-Verfahren. Zum anderen ist eine Freischaltung per Münzeinwurf möglich. Dadurch ist die Nutzung der E-Bike Ladestation auch ohne vorherige Registrierung oder Mobiltelefon möglich.

ERWEITERUNGEN DER E-BIKE-LADESTATION

Dank des modularen Aufbaus ist die Ladestation-Hardware auf bis zu 18 Schließfächer erweiterungsfähig. Zur Auswahl stehen dabei zwei unterschiedliche Schließfachgrößen. Jedes Schließfach ist serienmäßig mit einem Schuko-Anschluss ausgestattet und kann bei Bedarf mit einem zweiten Schuko-Anschluss oder einem Ladeeinsatz am Boden bestückt werden. Auch kann die E-Bike Ladestation mit einer Herausführung eines Ladekabels zum externen Laden von Akkus versehen werden.

Seien Sie mit den E-Bike-Ladestationen von chargeIT mobility bestens auf den Vormarsch der E‑Bikes vorbereitet und positionieren Sie Ihre Stadt oder Unternehmen bereits jetzt zukunftsorientiert.

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Senden Sie uns einfach eine Nachricht.