EICHRECHT

 

chargeIT transparent

 

Jeder Kunde hat ein Recht auf eine korrekte und transparente Abrechnung der Ladevorgänge.

Dieser Überzeugung setzt chargeIT mobility bereits mit den differenzierbaren Abrechnungsmodellen um.

 

Damit diese auch dem aktuellen Eichrecht entsprechen, arbeiten wir in enger Abstimmung mit den Behörden an einer eichrechtskonformen Lösung für unsere bestehenden und künftigen Ladesysteme. Auch Bestandssysteme können – dank unseres Plug & Play-Systems – einfach nachgerüstet werden. Auf diesem Weg begleiten wir Sie in langfristiger Partnerschaft.

 

 

Einfach transparent

Nach Beendigung des Ladevorgangs durch den Kunden werden die generierten Ladedaten signiert und verschlüsselt an das chargeIT IT-Backend übertragen.

Auf Basis der erhaltenen, manipulationssicheren Werte werden dem E-Mobilitätsprovider (EMP) die entsprechenden Daten zur Rechnungsstellung an den Kunden übermittelt.

Der Endverbraucher kann diese Rechnungsdaten mittels des Zählerstandes der eichrechtskonformen Ladelösung von chargeIT mobility und der Zeitanzeige an der Ladestation sowie einer Transparenzsoftware überprüfen.

chargeIT mobility engagiert sich dabei für eine kundenfreundliche, brancheneinheitliche Transparenzsoftware, sodass sich der Nutzer nicht für jeden Betreiber eine eigene Software herunterladen und installieren muss.

 

 

Vertrauen Sie auf unsere Lösung

Die chargeIT-Lösungen liegen aktuell der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zur Prüfung vor. Nach Abschluss des Konformitätsverfahrens stellen wir Ihnen gerne den offiziellen Nachweis zur Verfügung.

 

 

Weitere Informationen zu chargeIT transparent